Herren 1: Vorbericht

Südbadenliga: Am kommenden Sonntag erwartet die HSG Freiburg mit dem SG Köndringen/Teningen 2 einen direkten Konkurrenten im Tabellenkeller.

Nach dem enttäuschendem Spielausgang vergangenen Samstag gegen den BSV Sinzheim und der bereits vierten Niederlage in Folge geht es für die Freiburger um Trainergespann Lebrecht/Wachter nach Köndringen/Teningen.

Dabei gilt es nun alle Kräfte zu mobilisieren und sich im Abstiegskampf ein wenig Luft zu verschaffen. Vor allem das phasenweise gute Abwehrspiel vergangenen Samstag bedarf des Ausbaus auf sechzig Minuten als auch die nötige Spielvarianz im Angriff.

Die HSG freut sich auf ein faires Handballspiel am Wochenende und Unterstützung von der Tribüne.

Anpfiff ist am Sonntag, 17.11.2019 um 17:00 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle in Teningen.

(Bericht: Julian Kirchner)