Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Damen 3: Zum Abschluss ein Sieg

25.04.2017

22.04.2017 Landesliga: HSG Freiburg 3 – HSV Schopfheim 24:15 (15:8). Die Damen 3 der HSG Freiburg beenden ihre erste Landesligasaison mit einem deutlichen Sieg gegen den HSV Schopfheim.

Am vergangenen Samstagabend empfingen die Damen 3 den HSV Schopfheim zum letzten Heim- und gleichzeitig letzten Rundenspiel der Landesligasaison 2016/17. Vor der Partie schon herrschte Vorfreude auf ein Spiel vor den Zuschauern in der heimischen Gerhard-Graf-Halle, aber auch ein wenig Wehmut darüber, dass die Runde danach zu Ende sein würde.
Auch wenn der Ausgang der Begegnung keine Auswirkungen mehr auf die Platzierung haben konnte, wollte die Mannschaft ihr letztes Spiel konzentriert bestreiten und neben Spaß auch eine gute Leistung und Einsatz zeigen. Trainer Alex Koß setzte dem Team überdies das Ziel, nicht über 13 Tore zu kassieren, wodurch eine Gegentoranzahl von nicht über fünfhundert gehalten würde. Gleichzeitig ermahnte er sein Team auch das letzte Spiel nicht zu sehr auf die leichte Schulter zu nehmen, konzentriert an die Sache zu gehen und noch einmal zu zeigen, welchen Leistungsstand wir in den vergangenen Monaten erreichen konnten.
Die Freiburgerinnen gingen schnell in Führung und konnten diese Stück für Stück ausbauen. Im Angriff war das Spiel jedoch oft etwas holprig und vor allem im Abschluss mangelnd erfolgreich. Auch in der Defensive kassierte die Heimmannschaft das ein oder andere zu leichte Tor. Mit einem sicheren 24:15-Sieg ging das Spiel schließlich zu Ende, womit die gesetzten Ziele zwar nicht ganz erreicht wurden, jedoch kein Grund zum Kopf zerbrechen besteht.
Mannschaft und Trainer können mit 12 Siegen in 22 Spielen, die zum sechsten Platz in ihrer ersten Landesligasaison geführt haben, sehr zufrieden sein. Der ein oder andere Punkt mehr wäre noch zu holen, aber in Erinnerung an den Heimsieg gegen den TV Ehingen, ebenso auch zu verlieren gewesen. Dass sich der Einsatz aller in den letzten zehn Monaten gelohnt hat, zeigt sich neben dem ungefährdeten Klassenerhalt der Aufsteigermannschaft auch an der Entwicklung jeder einzelnen Spielerin und vor allem am Teamgeist auf und neben dem Handballfeld. Die deutliche Entwicklung des Teams haben wir dem Einsatz aller Spielerinnen zu verdanken, aber auch unserem unglaublich engagierten Trainer Alex Koß, der uns nach einer tollen Saison leider schon wieder verlässt. Wir bedanken uns ganz herzlich für Deinen riesigen Einsatz über die gesamte Saison, super Training und auch die schon länger zurückliegenden Trainingslager der Vorbereitung.
Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle auch für den unersetzlichen Einsatz der Familie Wambach, die uns bei Heim- und Auswärtsspielen immer zur Seite stand und vielseitig unterstützte – am Steuer und Zeitnehmertisch, mit wohlriechenden Trikots und einfach als Mannschaftseltern. Vielen vielen Dank Susanne und Michael!! Andrea danken wir ganz herzlich dafür, uns an guten wie an schlechten Tagen begleitet und zugeschaut zu haben und auch für ihren Einsatz als Statistikfee!! – wir sind gespannt auf die Auswertungsergebnisse... Auch bei Ulli möchten wir uns ganz herzlich bedanken für die Begleitung zu vielen Auswärtsspielen und zahlreichen Besuchen in der Gerhard-Graf-Halle als treue Zuschauerin, Fahrerin & gelegentlich auch Ärztin. Ein weiterer Dank gilt Wolfi für seinen Einsatz am Zeitnehmertisch. Und schließlich danken wir selbstverständlich allen Fans, die uns die Saison über begleitet und unterstützt haben!!!
In der vergangen Saison haben wir als Team handballerisch viel gelernt und viele schöne Erinnerungen an fast ein Jahr voller Schweiß und Frust- aber vor allem Lachtränen gesammelt. Bei einem gemeinsamen Saisonabschluss mit allen anderen aktiven Mannschaften am Samstagabend und einem Mannschaftstag mit vielen Leckereien und ein paar Abschiedstränen am Sonntag ließen die Damen 3 die Runde ausklingen.
Nun stehen zwei letzte Trainingstermine zum Ausklang und im Anschluss eine sechswöchige Handballpause an, bevor die Damen 3 der HSG Freiburg in die Vorbereitung für die kommende Saison starten werden.
Auch in der kommenden Saison werden wir vollen Einsatz zeigen und freuen uns auf eine weitere tolle Landesligasaison und jede Unterstützung dabei!!!


(Von: Mona Bader) | 25.04.2017, 08:00

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Christian Müller Immobilien
  • Kempa

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1223676

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Sa 16.09.
20:00 Damen 1 - SG BBM Bietigheim II
Sa 23.09.
13:20 SG Köndringen/Teningen - mC-Jugend
14:15 Regio-Hummeln - wE-Jugend
15:00 SF Eintr. Freiburg - mC-Jugend
16:00 JSG Schramberg/St. Georgen - wA-Jugend
16:10 mC-Jugend - TSV Alemannia Zähringen
18:00 SV Allensbach 3 - Damen 3
20:00 SG Gutach/Wolfach - Herren 1
So 24.09.
10:00 TV Bötzingen - wC2-Jugend
11:05 wC2-Jugend - TuS Oberhausen
11:35 wC2-Jugend - SG Waldkirch/Denzlingen
12:10 TuS Oberhausen - wC2-Jugend
17:00 TuS Metzingen II - Damen 1
18:00 TuS Oberhausen - wB2-Jugend
18:20 TuS Ringsheim 2 - Herren 2

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd