Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Neuer Vorstand bei der HSG Freiburg gewählt

16.06.2017

Die HSG Freiburg hat einen neuen Vorstand gewählt und blickt zufrieden auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück.

Ende Mai wählten die Mitglieder der HSG Freiburg e.V. Raynald Thommen als neuen Vorsitzenden. Mit ihm steht ein bekanntes Gesicht an der Spitze. Bisher hatte Thommen das Management der Damen 1 inne, die erfolgreich im oberen Tabellen Drittel der 3. Bundesliga spielen, und war schon vor einigen Jahren Vorsitzender der HSG. Als zweiter Vorsitzender wurde Axel Gebert neu gewählt, welcher bisher sportlicher Leiter im Herrenbereich war und ebenfalls fest im Verein verwurzelt ist. Auch an der Kasse gab es einen Wechsel: Ursula Leupolz, die schon seit vielen Jahren die Theke leitet, bekleidet das Amt fortan. Mit Ralf Wiggenhauser, Trainer der ersten Damenmannschaft, und Max Wachter, Trainer der ersten Herrenmannschaft, hat man zudem den Vorstand erweitert, um näher am aktuellen Sportgeschäft zu sein und die Kommunikation zwischen den Mannschaften verbessern zu können. „Ich bin froh, dass wir so viele erfahrene HSG Mitglieder gefunden haben, die für
den Verein Verantwortung übernehmen wollen“, so Raynald Thommen, neu gewählter 1. Vorsitzender. Mit einer guten Mischung aus neuen und alten Gesichtern ist man bei der HSG überzeugt, gut aufgestellt in die nächste Saison gehen zu können. 
Erfreulich war bei der Mitgliederversammlung, neben den Wahlen auch der Rückblick auf die abgelaufene Saison. Alle Mannschaften konnten ihre gesteckten Ziele erreichen. Vor allem die Damen1 überzeugten mit einer jungen Truppe in der 3. Bundesliga. So standen viele junge Spielerinnen, die ursprünglich langsam an die Liga ran geführt werden sollten, aufgrund des Verletzungspechs schon voll in der Verantwortung und meisterten ihre Aufgabe mit Bravour, was mit dem 5. Platz quittiert wurde. Die HSG Verantwortlichen freuen sich neben der guten Platzierung zudem, dass die gute Jugendarbeit fruchtet und immer mehr HSG-Eigengewächse in der 3. Liga Fuß fassen können.
Auch die Damen 2 spielten eine erfolgreiche Saison in der Südbadenliga, welche auf dem 5. Tabellenplatz beendet werden konnte. Ebenfalls in ihrer Liga behaupten konnten sich die Damen 3, die gerade erst frisch von der Bezirksklasse in die Landesliga aufgestiegen waren und belegten zu Saisonende den 7. Tabellenplatz.
Im Herrenbereich blickt man ebenfalls sehr zufrieden auf die Saison zurück: Die erste Herrenmannschaft, die mit insgesamt 7 Neuzugängen und einer Veränderung im Trainerteam in die Saison startete, belegte den 3. Tabellenplatz in der Landesliga und spielte sogar lang um den Aufstieg mit. Da der Kader fast komplett zusammen bleibt hofft man auch in der nächsten Saison an die starke Leistung anknüpfen zu können. Die Herren 2 der HSG
Freiburg konnte die Bezirksklasse halten und blicken damit ebenfalls positiv auf die abgelaufene Saison zurück.
Stolz blicken die HSG-Verantwortlichen allerdings vor allem auf den Jugendbereich: Sowohl im weiblichen als auch im männlichen Bereich konnten tolle Erfolge erzielt werden und sich alle Mannschaften in ihren Ligen beweisen. So wurde beispielsweise die weibliche A-Jugend südbadischer Vizemeister, die C-Mädchen und die C-Jungs erreichten die direkte Qualifikation für die höchste Spielklasse in der kommenden Saison und unsere D-Mädchen wurden souverän Bezirksmeister und dritter bei der südbadischen Meisterschaft. Die erfolgreiche Arbeit hier ist das Fundament des Erfolgs, sind sich alle bei der HSG einig.
Auch in der nächsten Saison freuen wir uns auf volle Hallen, spannende Spiele und ebenso erfolgreiche Platzierungen wie in der abgelaufenen Saison.

Wahlen:
1. Vorsitzender: Raynald Thommen (neu), 2. Vorsitzender: Axel Gebert (neu), Kassiererin: Ursula Leupolz (neu), Schriftführerin: Julia Söhne (wie bisher), sportliche Leiterin weiblicher Bereich: Silke Frei (wie bisher), sportliche Leiter männlicher Bereich: Lorenz Franz (neu), Jugendleitung Veronica Gonzalez (wie bisher), Tanja Papke (neu), Markus Lais (wie bisher), Beisitzer: Ralf
Wiggenhauser (neu) und Max Wachter (neu).


(Von: Julia Söhne) | 16.06.2017, 18:15

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Kempa
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1281874

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Sa 21.10.
13:00 mD-Jugend - HSV Schopfheim
14:15 wB-Jugend - JSG Schr/St.G.
17:00 wE-Jugend - SG Waldk/Denz
18:00 wB2-Jugend - SG Waldk/Denz
20:00 Damen 1 - TV Möglingen
18:00 TV Ehingen - Damen 3
20:00 TV Ehingen - Herren 1
So 22.10.
10:00 E-Jugend - SG Waldk/Denz
11:15 wD-Jugend - HG Müllh/Neu
12:30 wA-Jugend - SG Kapp/Stein 2
14:30 wE-Jugend - TuS Oberhausen
16:30 Damen 2 - SG Schen/Schil
18:15 Herren2 - TV Todtnau
12:45 TV Ehingen - mB-Jugend
16:10 SG Maulb/Stein - wC2-Jugend
17:30 SG Maulb/Stein - mC-Jugend

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd