Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 1: Auf gutem Weg in die neue Saison

01.08.2017

Seit Ende Juni läuft nun bereits die Vorbereitung der Freiburger Spieler auf die bevorstehende Landesliga Saison 2017/18, die ähnlich gut gestaltet werden soll wie die vergangene.

Neuzugänge: Julian Kirchner, Tobias Motz

Die Voraussetzungen dafür sind gut, denn das letztjährige Team ist weiter zusammengewachsen und musste nur einen, wenn auch schwerwiegenden Abgang in Person von Sebastian Pytlik hinnehmen. Zusätzlich konnten zwei neue Spieler gewonnen werden, die jetzt schon zeigen, dass sie gut ins Team passen und sowohl auf als auch neben dem Spielfeld immer besser integriert werden. Tobias Motz, auf der Halblinken Position, konnte dabei schon andeuten, dass er dem Team nächstes Jahr mit früher vermissten einfachen Toren aus der Distanz weiter wird helfen können und Julian Kirchner, auf der rechten Außenbahn, wird dem Team mit seiner Schnelligkeit und Wurfqualität eine weitere wichtige Variable hinzufügen können.
Mit diesen positiven Entwicklungen im Rücken trainiert das Team unter Anleitung des Trainergespanns Wachter/Schweizer konzentriert, wobei der Fokus der ersten Wochen auf den Basics und der Fitness liegt, wozu vor allem die schweißtreibenden Einheiten des neuen Athletik Trainers Chris Centner beitragen.
Neben dem Training, das teilweise 3 Einheiten unter der Woche und weitere 3 am Wochenende umfasst, haben sich die Verantwortlichen auch große Mühe gegeben den spielerischen Aspekt nicht zu vernachlässigen und somit konnte die Mannschaft bereits zu diesem frühen Stand drei Trainingsspiele absolvieren. Getestet wurde dabei unter anderem gegen den Bezirksligisten Müllheim/Neuenbürg sowie den starken TuS Schutterwald aus der Südbadenliga und am vergangenen Sonntag gegen den Landesliga Aufsteiger und zukünftigen Freiburg-Derby Gegner HU Freiburg.
Erfreulich war vor allem zu beobachten wie sich die Mannschaft von Test zu Test verbessern konnte. Wechselten sich bei dem Sieg gegen Müllheim und der Niederlage gegen Schutterwald noch weitgehend Licht und Schatten ab, so konnten die Männer in Schwarz im Spiel gegen die Union eine teilweise überragende Abwehrleistung abrufen. Dies war insofern erstaunlich, als dass dieses Spiel Sonntagnachmittag nach 4 Tagen mit 6 Trainingseinheiten stattfand und die Mannschaft trotzdem noch spritzig auf den Beinen und hochmotiviert war und in den gesamten 60 Minuten nur 14 Tore kassierte. Einziges Manko dabei, die anhaltende Schwäche in der Chancenverwertung, kann zu diesem Zeitpunkt und nach dieser intensiven Phase wohl noch verschmerzt werden.
Ähnlich sieht es auch Coach Maximilian Wachter der sich zum Stand des Teams so äußerte: "Insgesamt verläuft die Vorbereitung nach Plan. Der Fitnesszustand ist gut und auch in den Testspielen konnten wir schon ein hohes Tempo anschlagen. Spielerisch ist noch viel Luft nach oben, dennoch waren schon gute Ansätze zu sehen. Das wichtigste ist, dass die Neuzugänge sich schon gut integriert haben und das Spielsystem immer besser umsetzen. Einziger Wermutstropfen ist die Verletzung von Jonathan Müller, der immer noch Probleme mit seinem Fuß hat. Erst in den nächsten Tagen wird eine genaue Untersuchung Aufschluss über die Schwere seiner Verletzung geben. Wir drücken die Daumen und hoffen, dass er schnell wieder zum Team stoßen kann, dann sollte einer weiteren guten Vorbereitung nichts im Weg stehen."


(Von: Janosch Sauer) | 01.08.2017, 15:52

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Kempa
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1281869

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Sa 21.10.
13:00 mD-Jugend - HSV Schopfheim
14:15 wB-Jugend - JSG Schr/St.G.
17:00 wE-Jugend - SG Waldk/Denz
18:00 wB2-Jugend - SG Waldk/Denz
20:00 Damen 1 - TV Möglingen
18:00 TV Ehingen - Damen 3
20:00 TV Ehingen - Herren 1
So 22.10.
10:00 E-Jugend - SG Waldk/Denz
11:15 wD-Jugend - HG Müllh/Neu
12:30 wA-Jugend - SG Kapp/Stein 2
14:30 wE-Jugend - TuS Oberhausen
16:30 Damen 2 - SG Schen/Schil
18:15 Herren2 - TV Todtnau
12:45 TV Ehingen - mB-Jugend
16:10 SG Maulb/Stein - wC2-Jugend
17:30 SG Maulb/Stein - mC-Jugend

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd