Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

männl. B: Weiterhin auf Erfolgskurs

16.10.2017

14.10.2017 Südbadenliga: HSG Freiburg - HC Lauchringen 25:11 (9:6). Am Wochenende bestritt die HSG ihr drittes Heimspiel. Das Ziel war den dritten Sieg in Folge einzufahren und die Punkte in Freiburg zu behalten.

Luis Moser war mit acht Treffern bester Schütze der Hausherren

Leider musste man ohne Jonathan Trumpf (krank), Mario Peric (noch nicht spielberechtigt) und Ivan Magdic antreten, der sich im Abschlusstraining am Sprunggelenk verletzte.
Die Mannschaft wurde vor dem Spiel mit einer kurzen Besprechung auf die Partie vorbereitet. Man machte sich konzentriert warm und war heiß auf das Spiel.
Die HSG erwischte den besseren Start und so stand es nach 9 Minuten 5:2, sodass sich der Trainer der HC Lauchringen zu einer Auszeit gezwungen sah. Die Abwehr der Hausherren stand auch nach der Auszeit gut. Im Angriff schlichen sich jedoch mehr und mehr technische Fehler ein und auch die Chancenverwertung ließ in diesem Spielabschnitt zu wünschen übrig, sodass es nur mit einem 9:6 in die Kabine ging.
Die Ansprache des Trainers war klar, man soll sich auf das eigene Spiel konzentrieren, die Abwehr weiterhin stabil halten und im Abschluss konsequenter werden. Nach dem Seitenwechsel konnte man diese Vorgaben umsetzen und zog bis zur 35. Minute auf 6 Toren weg (14:8). Auch in der Folge ließ man dem Gegner kaum noch Chancen, sodass man mehrere Ballgewinne erzielen konnte, wodurch das Ergebnis bis zum Schlusspfiff auf 25:11 hochgeschraubt werden konnte.
Ein großer Dank auch an die Fans, die die Mannschaft auch in diesem Heimspiel unterstützten. Ebenfalls gilt ein großer Dank Max Schmetzer, der die Mannschaft in Abwesenheit des Trainerteams Lais/Fassbinder zum Sieg führte.
Nun gilt es die bisher in den Heimspielen gezeigten Leistungen auch in der Fremde auf die Platte zu bringen. Mit dem TV Ehingen steht am kommenden Wochenende der erste Prüfstein im Kampf um die Plätze in der vorderen Tabellenhälfte an. In diesem Spiel sind der verletzte Ivan Magdic, der noch nicht spielberechtigte Mario Peric, sowie Lukas Schreiner, der zeitgleich seiner Schiedsrichter Tätigkeit nachgehen muss, leider nicht von der Partie.

Kader:
Dominik Burgert (Tor); Philip Ehret 5/2, Lars Winkle 2, Luis Moser 8, Lukas Schreiner, Jonas Wolf, Florian Ibisi 1, Sinan Kantar 5, Frederic Bernard 2, Benedikt Luy 2


(Von: Markus Lais) | 16.10.2017, 08:05

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Kempa
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1553437

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Mi 13.06.
18:30 HBL Heitersh. - mD-Jugend

Sa 16.06.
weibl. B-Jugend BWOL-Quali:
12:00 SG Kapp/Stein - SV Allensbach
13:00 SG Maulb/Stein - wB-Jugend
14:30 SG Kapp/Stein - SG Maulb/Stein
15:30 SV Allensbach - wB-Jugend
17:00 SG Maulb/Stein - SV Allensbach
18:00 wB-Jugend - SG Kapp/Stein

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd