Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 1: Torfestival beim Aufsteiger

20.11.2017

18.11.2017 Landesliga Süd: SG Horn/Lau/Tr - HSG Freiburg 33:33 (14:17). Mit einem leistungsgerechten im Ergebnis bitteren aber am Ende trotzdem noch glücklichen 33:33 Unentschieden endete das erste Gastspiel der HSG Freiburg beim Aufsteiger und Neuformierten Verein SG Hornberg/Lauterbach/Triberg.

Langsam wird es immer bedenklicher wie sich die Wandlung der HSG Freiburg von der gefürchteten Defensivmannschaft der vergangenen Saison und der ersten Spieltage zur Schießbude der Liga entwickelt gegen die sogar ein Aufsteiger 33 Tore erzielen konnte. Dass mit dieser Wandlung auch die Wandlung der manchmal stotternden Offensive zu einer immer besser geölten Angriffsmaschinerie einhergeht, kann den Qualitätsverlust in der Abwehr aber nicht ausgleichen. Die Spiele gleichen einem sprichwörtlichen Ritt auf der Rasierklinge, da es keine Phasen ohne Tore und dafür mit Stabilität im Freiburger Spiel mehr gibt. Viel mehr verfällt man bei den Breisgauern, dank des fehlenden Vertrauens in die eigene Defensive, in ein Run and Gun mit offenem Visier, dessen Erfolgsquote mit 3:3 Punkten aus den letzten Spielen im Vergleich zu 14:0 aus den ersten Partien doch eher dürftig ist. Vertrauen ist das Hauptproblem mit dem sich die HSG zur Zeit herumschlagen muss. Resultierend aus den 12 Toren die man im letzten Spiel von einem einzigen Rückraumspieler kassiert hatte, schien nun die Devise zu sein am besten gar keine Rückraumwürfe mehr zuzulassen, was begünstigt durch eine schlechte Absprache im Mittelblock und der Halbverteidigung nun zu unzähligen Kreisanspielen gegen die SG H/L/T führte, deren Ausbeute im Vergleich zu Würfen aus doppelter Entfernung eben doch noch einmal höher ist.
Einziger Lichtblick in der Abwehr war eine Phase zu Ende der ersten Halbzeit, in der sich die Freiburger erstmals ein wenig absetzen konnten und nach einem holprigen Start gegen vor gut gefüllter Halle entschlossen aufspielendem Tabellenneunten erstmals den Anschein machten das Ruder an sich reißen zu können. Der Halbzeitstand von 14:17 konnte kurz nach Wiederanpfiff sogar auf eine 5 Tore Führung ausgebaut werden, die aber eine sehr kurze Halbwertszeit hatte und in der 39. Minute von den Hausherren bereits wieder komplett egalisiert wurde. Davon ließen sich die Gäste aber noch nicht aus dem Konzept bringen und legten in einem emotionalen Spiel immer wieder mit zwei Toren vor, versäumten aber unglücklicherweise auf 3 Tore davonzuziehen, da die seltenen Fehler der Hausherren immer mit eigenen Fehlern der HSGler erwidert wurden. Dies sollte sich bitter rächen, als der Ausgleich durch den omnipräsenten Fabiano vom Kreis sogar durch ein, die Halle zum kochen bringenden, Kontertor durch Robin Moosmann in eine erneute SG Führung umgemünzt werden konnte. Als kurze Zeit später eine Zwei-Minuten Strafe gegen Tobias Motz ausgesprochen wurde, Lukas Klein bereits mit einer solchen auf der Bank weilte und der starke Matthias Langenbacher beim Stand von 33:32 für die Gastgeber auf den Siebenmeterpunkt zu schritt um sich mit Markus Lais zu messen, schien die Partie mit noch 50 Sekunden Spielzeit gelaufen zu sein. Langenbacher versagten jedoch die Nerven und der darauf folgende Angriff der Freiburger endete nach einer hektischen und unkoordinierten Phase damit, dass Christoph Muy, der den Ball Sekunden vor Schluss in Händen hielt, diesen mit Gewalt in den Winkel schweißte und den kurz bejubelten 33:33 Endstand herstellte.

HSG:
Lais (Tor), Friedrich, Sauer, Wiggenhauser (1), Stecher (2), Ganter (5), Klein (3), Muy (1), Konrad (5), Dell´Aquila (1), Motz (6), Müller (8), Leupolz


(Von: Janosch Sauer) | 20.11.2017, 08:00

Haupt-Sponsoring-Partner

  • uhlsport GmbH
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)
  • ADENSIO GmbH

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau
  • Aktiv Reha
  • tms Planungsbüro für Haustechnik GmbH

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1773081

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabelle

15.12.
12:45 wE-Jugend - TV Gundelf.
13:55 mA-Jugend - SG Könd/Tening
15:45 Damen 3 - 3 TV Ehingen
17:45 Herren 1 - HC Elgersweier
20:00 Damen 1 - TuS Metzingen II
16.12.
15:30  wC-Jugend - SG Riel/Gottm

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd