Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 1: Charaktertest in Ringsheim bestanden

19.12.2017

16.12.2017 Landesliga Süd: TuS Ringsheim - HSG Freiburg 26:28 (14:14). Zum Ende der Hinrunde mussten die Mannen der HSG Freiburg beim TuS Ringsheim noch einmal all ihre Nervenstärke und eine gewaltige Willensleistung aufbieten um gegen die unermüdlich kämpfenden Ringsheimer zu bestehen und die Tabellenführung der Landesliga Süd mit ins neue Jahr zu nehmen.

Als der Mann des Spiels und neunfache Torschütze Jonathan Müller für die durch Zeitstrafen auf 4 Spieler dezimierten Freiburger mit etwa 40 Sekunden auf der Uhr zum 28:26 aus Sicht der Gäste den Ball in die Ringsheimer Maschen schweißte, gab es auf der Gästebank kein halten mehr. Kurz zuvor hatte sich das Spiel innerhalb weniger Sekunden von einem beinahe sicher geglaubten Sieg in eine Nervenschlacht verwandelt. Mit vier Toren hatte die HSG Freiburg dreieinhalb Minuten vor dem Ende geführt als das Schiedsrichtergespann begann mit fragwürdigen Entscheidungen die Gäste auf dem Spielfeld innerhalb von 90 Sekunden um die Hälfte zu reduzieren und die Morgenluft witternden Hausherren den Vorsprung konsequent auf ein Tor verkürzten. Mit drei Mann begann der Tabellenführer dann seinen letzten Angriff gegen doppelt so viele Spieler des TuS bis Florian Lindemann ebenfalls das Parkett verlassen musste, da er infolge seiner dritten Zeitstrafe den roten Karton sah.
Er sollte an diesem Tag aber bereits der zweite Spieler sein, dem die fragwürdige Ehre eines Spielverweises zuteil werden sollte. Bereits in der 29. Minute hatte der Ex-Ringsheimer Tobias Motz auf Seiten der Freiburger, bei seiner nicht ganz glücklichen Rückkehr an die alte Wirkungsstätte, die direkte Disqualifikation erhalten.
Begonnen hatte das Spiel wie zu erwarten in keiner Weise der Tabellensituation, die die HSG als Tabellenführer klar favorisiert gesehen hätte, sondern auf Augenhöhe. Die Hausherren zeigten unter ihrem neuen alten Trainer Heiko Rogge, der das Traineramt von Volker Klatt übernommen hatte, dass sie sich vorgenommen hatten die etwas holprige Hinrunde mit einem engagierten Auftritt Zuhause zu beenden. So war es am Anfang der TuS der immer vorlegte und zum großen Teil einmal wieder einem starken Markus Lais im Kasten der in blau spielenden Wachter Sieben zu verdanken, dass die Gäste aus dem Dreisamtal nicht in Rückstand gerieten, sondern ihrerseits über weite Phasen der ersten Halbzeit in Führung gehen konnten. Zu bemängeln war einmal mehr die ausbaufähige Abschlussquote in der eigenen Offensive und die Tatsache, dass es zu Beginn des Spiels nicht gelang den starken Steffen Stocker im halblinken Rückraum der Ringsheimer in den Griff zu bekommen.
Eng sollte es auch in Abschnitt zwei bleiben, sodass die Schlussphase ein hochspannendes Spiel auf gutem Niveau mit dem etwas glücklicheren Ende für die HSG krönen sollte.
In Reihen der Freiburger kann man stolz sein auf eine couragierte und entschlossene Mannschaftsleistung, mit der man eine überragende Hinrunde zufrieden beenden kann und sich bis Ende Januar in die wohlverdiente Weihnachtspause verabschiedet.

HSG:
Lais (Tor), Friedrich, Wiggenhauser (4), Stecher, Ganter (3/2), Klein (1), Muy (7), Dell´Aquilla (1), Motz (2/1), Müller (9), Faßbinder (1), Leupolz, Schweizer


(Von: Janosch Sauer) | 19.12.2017, 10:46

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Kempa
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1548386

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Mi 13.06.
18:30 HBL Heitersh. - mD-Jugend

Sa 16.06.
weibl. B-Jugend BWOL-Quali:
12:00 SG Kapp/Stein - SV Allensbach
13:00 SG Maulb/Stein - wB-Jugend
14:30 SG Kapp/Stein - SG Maulb/Stein
15:30 SV Allensbach - wB-Jugend
17:00 SG Maulb/Stein - SV Allensbach
18:00 wB-Jugend - SG Kapp/Stein

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd