Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 1: Es ist vollbracht- HSG Freiburg ist Meister!

24.04.2018

21.04.2018 Landesliga Süd: HSG Freiburg - SG Horn/Lau/Tr 32:22 (17:11). "Wir steigen auf, auf, auf in die Südbadenliga". Dieser Satz erschallte ab kurz nach 19 Uhr bis in die späten Nachtstunden überall da wo es Spieler der HSG Freiburg hinverschlagen hatte, denn mit einem 32:22 Sieg über die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg verwandelte man in der Gerhard-Graf-Halle den ersten Matchball und sicherte sich den Titel und damit den direkten Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse.

Die proppenvolle Halle stand und feierte ihre Aufstiegs-Helden unter Anleitung von Einpeitscher Simon Stecher, der wie gewohnt den Sieg zelebrierte, bloß ging es dieses Mal nicht nur um den Sieg in einem Spiel, nein, zu feiern gab es am Samstagabend viel mehr. Eine überragende Saison, ein unglaubliches Team und letztendlich die Krönung dieser Mannschaft zum souveränen und verdienten Meister der Landesliga Süd.
Gesetzt hatte man sich dieses Ziel mannschaftsintern schon früh. Sprach man nach außen hin immer wieder von einem Platz in den Top 5 und im besten Falle von einer Bestätigung der Vorjahresplatzierung mit dem dritten Rang, so war bereits zu Beginn der Saison das Ziel der Mannschaft aufzusteigen. Nach der guten letzten Saison hatte man im Breisgau Blut geleckt und träumte vom ganz großen Wurf. Zugetraut hatte dies den HSGlern aber kaum einer. Liest man die Einschätzungen der anderen Vereine und Trainer so wurde zumindest die Freiburger Mannschaft, die sich jetzt an der Spitze der Tabelle befindet, dort nicht erwartet, eher schon Lokalrivale Handballunion. Noch mehr Bestätigung für die gute Arbeit des Trainerteams, das genau wie der Rest der Mannschaft voraussichtlich nächste Saison genauso verbleiben wird. Begründet kann der Erfolg weiterhin werden mit der Ausgeglichenheit des Kaders und der Breite, verfügt man doch über bis zu 18 Spielern, die man alle ins Spiel werfen könnte, wenn auch der Spielberichtsbogen nur 14 Plätze fasst. Dementsprechend groß war dann auch die Spielertraube, die sich nach Abpfiff nicht mehr halten konnte und sich bei ihren famosen und lautstarken Fans bedankte, die nun im nächsten Jahr Südbadenliga-Handball geboten bekommen werden.
Die Geschichte des vorerst letzten Herren Landesliga Handballspiels der HSG ist schnell erzählt. Die Gäste aus dem Schwarzwald schienen gute Erinnerungen an das Hinspiel zu haben, wo sie den Gastgebern einen Punkt abgeknöpft hatten und das damals mehr als verdient. Sie traten also erst einmal unerschrocken auf und konnten das Spiel offen gestalten. Als sich dann früh in der Partie Tobias Motz an der Hand verletzte und zum Nähen ins Krankenhaus musste, hätte man sich schon fast auf eine Zitterpartie einstellen müssen, doch dank einer starken Abwehr und gutem Markus Lais im Tor festigte sich langsam auch der Angriff und es gelang bis zur Pause auf 17:11 davonzuziehen. In der zweiten Halbzeit rollte die HSG dann unaufhaltsam dem Ziel entgegen und schon lange vor Abpfiff war die mittlerweile von Zeitstrafen zerfahrene Messe gelesen. Der Rest war Jubel in rot.

HSG: Lais (Tor), Kneißl (Tor), Wiggenhauser (8), Stecher, Ganter (4), Klein (2), Muy (1), Kirchner (1), Konrad (6), Dell´ Aquilla (2), Motz, Müller (3), Franz (4), Leupolz (1)


(Von: Janosch Sauer) | 24.04.2018, 07:30

Haupt-Sponsoring-Partner

  • uhlsport GmbH
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)
  • ADENSIO GmbH

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau
  • Aktiv Reha
  • tms Planungsbüro für Haustechnik GmbH

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1650900

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabelle

Sa 22.09.
14:00 mA-Jugend - HGW Hofweier
15:45 Herren 3 - TV Zell
17:45 Damen 2 - SG Dornstetten
20:00 Damen 1 - HSG Würm-Mitte
12:35 HBL Heitersh. - mC-Jugend
13:10 TSV Frbg-Zäh. - mC-Jugend
20:00 SG Mugg/Kupp - Herren 1
So 23.09.
12:45 wB2-Jugend - HSG Dreiland
14:00 mE-Jugend - HBL Heitersh.
10:00 TV Bötzingen -wC-Jugend..
11:05 wC-Jugend - SG Kenz/Herbol
13:05 SG Waldk/Denz - wC-Jugend
13:40 TuS Oberhausen - wC-Jugend
14:45 HG Müllh/Neu - wD-Jugend
16:30 TV Todtnau - Herren 2

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd