Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

männl. B: Souveräner Marsch in die Südbadenliga

02.05.2018

Waldkirch: Am 29.04.2018 fand in der Kastelberghalle die erste Runde der diesjährigen Qualifikationsturniere für die Südbadenliga 2018/2019 statt. Bei diesem sehr gut besetzten Turnier konnte sich der Turniersieger direkt für die Südbadenliga qualifizieren.

Die nächstplatzierten müssen in den folgenden Turnieren „nachsitzen“. Die HSG Freiburg konnte sich mit einem konzentrierten Durchmarsch als Turniersieger gegen eine zum Teil hochkarätige Konkurrenz verdient durchsetzen.
Die neuformierte B-Jugend der HSG musste stark ersatzgeschwächt in dieses wichtige Turnier gehen. So fehlten die Stammspieler Lars Winkle (Auslandsaufenthalt), Phillip Ehret und Frederic Bernard (beide verletzt). In dieser Situation war es natürlich sehr gut, dass es mit Nick Daschner, Leon Schwär, Luca Mandery und Finn Langmann schon vier Neuzugänge aus der eigenen Jugend und von Gundelfingen zu verzeichnen gibt. (Hierüber werden wir noch gesondert berichten).
In der Vorrunde hatten es unsere Jungs mit Schopfheim, Köndringen-Tenningen und Zähringen 2 zu tun. Alle drei Spiele konnten mit konzentrierten Mannschaftsleistungen souverän gewonnen werden. Besonders beeindruckend war hierbei, dass die Trainer Markus Lais und Moritz Fassbinder dabei munter durchwechseln konnten, ohne dass ein Leistungseinbruch zu verzeichnen war. Das spricht für die sehr gute Qualität auch in der Breite des Kaders!
Im Finale stand mit der JSG Dreiland wieder ein arrivierter Südbadenliga Verein als Gegner für die HSG auf der Platte. Hier machte sich die einjährige Aufbauarbeit unserer Trainer mit den Jungs bemerkbar. Taktisch sehr gut auf den Gegner eingestellt, agierte die B-Jugend mit einer für Dreiland überraschenden Drei/Drei Abwehr. Mit dieser sehr anspruchsvollen Variante kam Dreiland überhaupt nicht zurecht, so dass sich die HSG schnell mit 4:1 absetzen konnte. In der Folge war es dann ein sehr gutes Spiel von beiden Seiten, welches letztlich völlig verdient von der HSG mit 18:16 gewonnen wurde. Man hatte immer das Gefühl, dass die Mannschaft um die überragenden Torschützen Mario Peric (6 Tore) und Sinan Kantar (7 Tore), bei Bedarf noch eine Schippe drauf legen hätten können.
Für die HSG spielten: L. Schmiederer, L. Schwär, M. Peric, L. Mandery, F. Langmann, L. Moser, L. Schreiner, I. Magdic, J. Wolf, N. Daschner, F. Ibisi, D. Burgert, S. Kantar, B. Luy.
Das Trainerteam: M. Fassbinder, M. Lais und N. Hörrmann.
Für die zahlreich mitgereisten Fans und Eltern war die Fahrt nach Waldkirch auch eine Reise wert. Aufgrund des sehr guten Auftritts unserer Spieler und dem sehr guten Zusammenhalt untereinander war die Stimmung sehr gut und die Zeit verflog wie im Flug.
Dieses Turnier weckt nun die Hoffnung auf eine tolle Südbadenliga Saison! Die Mannschaft scheint sowohl in der Spitze als auch in der Breite so gut aufgestellt zu sein, dass man dieses Jahr sicherlich oben mitspielen kann. Und wenn man hinter den Kulissen die Trainer fragt, sind die Saisonziele sehr ambitioniert und die geplante Vorbereitungszeit sehr anspruchsvoll. Hoffen wir, dass alle Spieler gesund bleiben oder wieder schnell gesund werden, damit unsere Physiotherapeutin Nicole Hörrmann nicht zu viele Einsätze hat. Dann können die Ziele der Spieler und Trainer sicherlich mit Ehrgeiz und Spaß erreicht werden!


(Von: Michael Schreiner) | 02.05.2018, 07:30

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Kempa
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1581021

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Sommerpause :-)

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd