Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

weibl. C: Noch Luft nach oben

09.10.2018

Mit einer "englischen Woche" startete die C1 weiblich in die neue Saison. Nach einer langen Vorbereitung, in der man unter anderem schon beim Hohentwiel-Cup in Singen auf sich aufmerksam machen konnte, konnte man diese mit 4:0 Punkten erfolgreich gestalten.

Doch trotz deutlicher Ergebnisse und + Toren, waren sich alle Beteiligten nach den Spielen einig, dass dennoch noch Luft nach oben besteht.

SG Rielasingen/Gottmadingen - HSG Freiburg 16:34 (11:18)

Das erste Spiel am "Tag der Deutschen Einheit", bescherte den Mädels bereits die erste von 3 Fahrten an den Bodensee, wo man gehen die SG RieGo nur schwer ins Spiel fand und in der Anfangsphase gleich mehrfach einen 1- bis 2-Tore-Rückstand hinnehmen musste. Dabei war es vor allem die Defensive, die aufgrund einer Gehirnerschütterung quasi vollständig auf Abwehrchefin Nia Lebrecht verzichten musste, die schwer in Gang kam. So dauerte es bis zum 7:7 durch Neuzugang Nele Siehr, bis man durch eine dann stabilere Abwehr zunehmend ins Rollen kam und sich bis zur Pause auf 18:11 absetzen konnte.
Nach der Pause konnten die Mädels um Mira Faßbinder, Ronja Schweizer und Milena Winckel weiter zulegen. Tor um Tor zog man, auch dank zweier gut herausgespielter und durchdachter Treffer von D-Mädchen Alina Haikala, weiter davon. Auch hinten ließen die Freiburgerinnen, allen voran Johanna Kyei auf hinten Mitte nicht mehr viel zu, sodass man am Ende mit einem 34:16-Erfolg nach Hause fuhr.

HSV Schopfheim - HSG Freiburg 12:26 (1:14)

Nur 3 Tage später stand schon die zweite Auswärtsfahrt auf dem Programm.
Dabei waren die Voraussetzungen auf Freiburger Seite nicht optimal. Neben Mira Faßbinder drohten auch Sandra Mößinger (Konfirmation) und weiterhin Nia Lebrecht auszufallen. Letztlich konnte erstere unter Eingehen mehrerer Kompromisse doch zur Mannschaft stoßen und letztere war für Kurzeinsätze wieder zur Verfügung, sodass man doch eine schlagfertige Mannschaft hatte.
Dies konnten die Mädels in der ersten Hälfte dann auch - zumindest teilweise - auf dem Feld zeigen. Dabei täuscht jedoch das deutliche Halbzeitergebnis von 14:1 über die etlichen technischen Fehlwürfe, vergebenen Torchancen und fehlenden Zugriff in der Abwehr hinweg. Der Schlüssel für die hohe Pausenführung lag in einer überragend haltenden Salomé Kuß, die - bis auf den allerersten Wurf der Gastgeberinnen - das Tor über 25 Minuten vernagelte.
Nach Wiederanpfiff konnte man die eigenen Fehler leider weiterhin nicht wesentlich reduzieren. Schopfheim hingegen konnte nun etwas mehr entgegen setzen und die HSG-Torfrau doch ab und zu überwinden. Dennoch war der Sieg zu keinem Zeitpunkt gefährdet und trotz durchwachsener Leistung stand erneut ein deutlicher 26:12-Auswärtssieg an der Anzeigetafel, sodass man sich über den zweiten 2er freuen konnte.
Glücklich war man am Ende vor allem auch, dass Milena Winckel - in der ersten Hälfte im Tempogegenstoß gefoult - wohl "nur" Schürfungen und Prellungen an Hüfte und Unterschenkel davon trug. Wir wünschen weiterhin gute Besserung!

SG Rielasingen/Gottmadingen - HSG Freiburg 16:34; es spielten:
Salomé Kuß (Tor), Milena Winckel (4), Ronja Schweizer (11), Mira Faßbinder (8), Julienne Straßburg, Nele Siehr (6), Alina Haikala (2), Luisa Hofmann, Johanna Kyei, Sandra Mößinger, Lynn Weppler

HSV Schopfheim - HSG Freiburg 12:26; es spielten:
Salomé Kuß, Alina Shabani (Tor), Sandra Mößinger (2), Ronja Schweizer (8/3), Milena Winckel (8/1), Julienne Straßburg, Nele Siehr (3), Johanna Kyei (1), Grit Hartenbach, Nia Lebrecht (1), Luisa Hofmann (2), Alina Haikala (1), Lynn Weppler, Nele Eitenbenz


(Von: Tanja Papke) | 09.10.2018, 06:00

Haupt-Sponsoring-Partner

  • uhlsport GmbH
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)
  • ADENSIO GmbH

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau
  • Aktiv Reha
  • tms Planungsbüro für Haustechnik GmbH

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1688612

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabelle

Sa 20.10.
ACHTUNG:
nachfolgende Heimspiele in der
Jahnhalle, Lameystr. 2:

13:30 E-Jugend - TSV March 2
14:45 mD-Jugend - SG Waldk/Denz 2
16:15 mC-Jugend - TuS Oberhausen
18:00 mA-Jugend - SG Meiß/Nonn

13:10 HSG Dreiland - mB-Jugend
16:15 BBM Bietigheim - wB-Jugend
17:00 SG Bad/Sandw - Damen 2
19:30 HSV Schopfheim 2 - Herren 3
So 21.10.
12:45 TV Gundelf. - wE-Jugend
15:00 SG Maulb/Stein 2 - wB2-Jugend
18:00 HSC Radolfzell - Damen 3

Liveticker 3. Liga Frauen:

Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd