Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Damen 3: Ungefährdeter Heimsieg

27.11.2018

25.11.2018 Landesliga Süd: HSG Freiburg – HSG Dreiland 2 33:21 (19:10). Mit einem klaren Heimsieg verbuchen die Damen 3 der HSG Freiburg 2 wichtige Punkte auf dem eigenen Punktekonto und belohnen sich für eine gute Mannschaftsleistung.

Nach dem letzten etwas unglücklichen Unentschieden in Kenzingen standen diesen Sonntag alle Zeiger auf Heimsieg. Die Damen 3 der HSG Freiburg wollten es den Zuschauern aber vor allem sich selbst beweisen, dass sie mehr drauf haben und sich dafür mit 2 Punkten belohnen.
Mit einem perfekten Start der Freiburgerinnen war nach 5 Minuten und einem Spielstand von 6:0 bereits klar welche Mannschaft diese Partie dominieren würde. Das hohe Tempospiel der HSG'lerinnen machte es den Gegnerinnen schwer, ins eigene Spiel zu finden. Doch nach einer Viertelstunde konnten die Spielerinnen der HSG Dreiland 2 sich auf ein 11:7 heran arbeiten. Zu keinem Zeitpunkt konnten sie jedoch die Führung übernehmen oder den Freiburgerinnen ernsthaft gefährlich werden. Mit einem 9 Tore Vorsprung der HSG Freiburg 3 ging es für die Mannschaften in die Halbzeitpause.
Trainerin Melanie Fanz ermahnte ihre Spielerinnen, trotz des deutlichen Spielstandes, nicht überheblich zu werden und sowohl das Tempo als auch die Konzentration weiter hoch zu halten.
Zurück auf der Platte folgte die zweite Halbzeit dem Muster der ersten und die Freiburgerinnen konnten ihren Vorsprung weiter ausbauen. Vor allem Julia Söhne und Petra Haben hatten beide einen Sahnetag erwischt und glänzten mit 12 bzw. 7 Toren und ließen somit den Gegnerinnen keine Chance das Spiel noch zu wenden. Mit ordentlich Stimmung auf der Bank, viel Kommunikation auf dem Spielfeld und trommelstarker Unterstützung von der Tribüne fuhren die Damen 3 der HSG Freiburg wichtige 2 Punkte ein und etablieren sich damit im Tabellenmittelfeld der Landesliga Süd.

Nächste Woche (Samstag 01.12.18) steht ein wichtiges Auswärtsspiel gegen die SG Waldkirch/Denzlingen an. Wir freuen uns über jeden einzelnen HSG Fan der/die uns zum Spiel begleitet.

Für die HSG Freiburg spielten:
Carmen Makki (Tor), Anne Reichelt (Tor), Julia Barkowski, Vitina Gulizia (1), Melanie Fanz (2), Julia Söhne (12!), Marili Wollgarten (2), Petra Haben (7), Yara Schweizer (4), Rebecca Schmidt (3), Eva Linkesch, Nina Theis (2), Eveline Hillenbrand, Melanie Fanz (A)


(Von: Marili Wollgarten) | 27.11.2018, 07:00

Haupt-Sponsoring-Partner

  • uhlsport GmbH
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)
  • ADENSIO GmbH

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau
  • Aktiv Reha
  • tms Planungsbüro für Haustechnik GmbH

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1772987

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabelle

15.12.
12:45 wE-Jugend - TV Gundelf.
13:55 mA-Jugend - SG Könd/Tening
15:45 Damen 3 - 3 TV Ehingen
17:45 Herren 1 - HC Elgersweier
20:00 Damen 1 - TuS Metzingen II
16.12.
15:30  wC-Jugend - SG Riel/Gottm

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd