Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 1: Niederlage im Aufsteigerduell

18.02.2019

Nach einem spannenden aber nicht besonders hochklassigem Duell der beiden Aufsteiger aus der Landesliga Süd musste sich die HSG Freiburg am vergangenen Samstag mit 29:32 dem TuS Oberhausen geschlagen geben.

Mit weiterhin dezimiertem Kader und nur vier nominellen Rückraumspielern, war die personelle Situation vor dem Spiel zwar nicht die Beste, dank der Unterstützung zweier A-Jugendlicher konnte das Trainerteam der HSG aber dennoch auf einen vollen Kader zurückgreifen.
Nach einer zuletzt deutlichen Niederlage in der Vorwoche galt es diese vor heimischem Publikum auszumerzen. Der Mitaufsteiger und Rivale aus der Landesliga schien dafür ein guter Gegner, sollte doch jeder zu diesem Anlass top motiviert sein und auch die Tabellensituation sprach deutlich für die Hausherren.
So begann das Spiel dementsprechend sehr ansehnlich und angeführt von den beiden jeweils achtfachen Torschützen, Maik Wiggenhauser und Jonathan Boomgaarden, konnte das Team aus Freiburg Mitte in den ersten zehn Minuten bereits einen vier Tore Vorsprung von 7:3 herauswerfen. Was nun erstmal nach Einbahnstraßenhandball ausgesehen hatte, wurde aber schnell wieder zweispurig. Die Gastgeber leisteten sich reihenweise Fehler und konnten in Folge nur zwei Tore in den nächsten zwölf Minuten erzielen, sodass der Toptorjäger der Partie Arnaud Freppel in der 23. Minute mit dem 9:9 wieder den Ausgleich markieren konnte. Das Spiel wogte nun bis zur Pause hin und her und es war wiederum der Halbrechte von Oberhausen der mit seinem Treffer zum 13:13 den Halbzeitstand herstellte.
Nach den ersten 30 Minuten war klar, dass man auf Freiburger Seite das Spiel selbst in der Hand hatte, die Abwehr stand über weite Phasen relativ stabil und es waren hauptsächlich eigene Fehler, die dem TuS in die Karten gespielt hatten. Selbst die 13 Gegentore zur Halbzeit waren Resultat des schnell hin und her wogenden Spiels.
Einfacher würde es aber sicher nicht werden, denn der um den Klassenerhalt kämpfende Gast aus Oberhausen hatte Blut geleckt. Während beide Teams bis zur vierzigsten Minute einen offenen Schlagabtausch führten, gelang es ab Minute 41 den immer konsequenter werdenden Gästen aus Oberhausen die Fehler der HSG für eine eigene erstmalige drei Tore Führung zu nutzen. Eine Auszeit des Freiburger Trainerteams konnte diesen Trend jedoch wieder stoppen und zwei Doppelschläge von Moritz Faßbinder und Jonathan Boomgaarden stellten zu Beginn der Crunch-Time wieder ein Unentschieden her.
Maik Wiggenhauser gelang es sogar per Strafwurf die erste Führung seit Halbzeit eins zu erzielen, scheiterte bei seinem nächsten Versuch jedoch am Pfosten, sodass der eiskalte Arnaud Freppel seinerseits per 7 Meter wieder die Führung erzielen konnte. Ein abgefangener Pass kurz vor Schluss, der noch einmal den Ausgleich per Konter hätte bedeuten können, besiegelte das Schicksal der schwachen Freiburger an diesem Abend endgültig.

HSG: Lais (Tor), Y. Ahrens (Tor), N. Ahrens (3), God, Wiggenhauser (8/3), Stecher, Dell´Aquila, Riedel (3), Muy (1), Faßbinder (5), Konrad, Motz, Boomgaarden (8), Maier (1)


(Von: Janosch Sauer) | 18.02.2019, 07:30

Haupt-Sponsoring-Partner

  • uhlsport GmbH
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)
  • ADENSIO GmbH

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau
  • Aktiv Reha
  • tms Planungsbüro für Haustechnik GmbH

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1883950

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabelle

23.03.
11:15 wC-Jugend - TuS Oberhausen
12:45 mB-Jugend - TuS Ringsheim
14:15 mC-Jugend - HSG Konstanz
16:00 mA-Jugend - HSG Renchtal
18:00 Damen 3 - TuS Steißling. 2
20:00 Herren 1 - TuS Helmlingen
14:45 TSV Frbg-Zäh. - wD-Jugend
17:00 TSV March - E- Jugend
24.03.
11:00 mC-Jugend - HSG Dreiland
12:15 wE-Jugend - SG Kenz/Herbol
13:30 mD-Jugend - TuS Ringsheim
14:45 wB2-Jugend - TV Todtnau
16:30 Herren 2 - HSV Schopfheim
18:15 Herren 3 - TV Frbg-St.Geo 2

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd