Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 3: Erster Punktverlust der Saison

13.03.2019

10.03.2019 Kreisklasse B Süd: HSG Freiburg 3 – HSV Schopfheim 2 22:22 (9:11). Die dritte Herrenmannschaft der HSG Freiburg musste am vergangenen Sonntag durch das Unentschieden im Spiel gegen Schopfheim den ersten Verlustpunkt der fortgeschrittenen Saison schlucken.

Aufgrund zahlreicher vergebener Chancen und einer roten Karte in der entscheidenden Phase kurz vor Schluss war in diesem Spiel nicht mehr raus zu holen.
Dieses lief aus Freiburger Sicht anfangs nur sehr schleppend. Erst nach knapp fünf Minuten gelang das erste Tor des Spiels, was deutlich machte, dass es in diesem auf jeden einzelnen Treffer entscheidend ankam. Leider gelang den Männern der HSG bis zur 15. Minute nur ein weiteres, sodass man sich zunächst mit 2:7 in Rückstand sah. Im weiteren Verlauf gelang es mehr und mehr sich an den Gegner ran zu kämpfen, doch zum beruhigenden Ausgleich sollte es zunächst nicht kommen. Mit einem Stand von 9:11 aus Sicht der Hausherren ging es in die Pause.
Es war klar, dass das Spiel nur über eine kompakte Abwehrleistung zu gewinnen war. Und so wollte man an das Ende der ersten Hälfte anknüpfen, in welcher aus einer starken Verteidigung heraus die Aufholjagd begonnen wurde. Nach weiteren sechs gespielten Minuten in der zweiten Halbzeit gelang endlich der Ausgleich zum 13:13. Ab jetzt begann die Zeit der Zeitstrafen. Bis zu den letzten Minuten befand sich gefühlt ständig eine der Mannschaften in Unterzahl, sodass die Abwehrarbeit auf beiden Seiten nicht einfacher wurde. Dennoch gelang es der HSG sich bis zur 56. Minute mit drei Toren Abstand in Front zu werfen. Eine erneute Unterzahlsituation auf Freiburger Seite sowie eine rote Karte nach einem unnötigen Foul am Gegenspieler sorgten jedoch dafür, dass die Schopfheimer noch einmal heran kamen und das Spiel schlussendlich mit einem Unentschieden ausging. Weitere Ursache war sicherlich auch die mangelnde Chancenverwertung im Angriff. Bei einer besseren Ausbeute hätte auch hier der Sack schon früher zugemacht werden können.
Nichtsdestotrotz steht mit dem einen Verlustpunkt weiterhin ein kleines Polster auf Platz zwei in der Tabelle der Kreisklasse B Süd. Weiter geht es für die HSG Freiburg 3 am 17. März 2019 im Auswärtsspiel in Heitersheim.

Es spielten:
Patrick Moskopf, Väinö Haikala, Paul Single (6), Tonino Srgo (1), Christian Metz (1), Max Schöllhorn (5), Max Romes (1), Patrick Anjard (2), Matthias Redecker, Simon Gaiser, Johannes Hug (1), Julian Dinter (3),


(Von: Paul Single) | 13.03.2019, 08:00

Haupt-Sponsoring-Partner

  • uhlsport GmbH
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)
  • ADENSIO GmbH

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau
  • Aktiv Reha
  • tms Planungsbüro für Haustechnik GmbH

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1964266

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabelle

Sommerpause!!!

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd