Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

weibl. B: Erleichterung über knapp gewonnenes Spiel

07.11.2016

05.11.2016 Südbadenliga: HSG Freiburg - Panthers Gaggenau 26:25 (12:12). Unkonzentriert starteten die Freiburgerinnen ins Spiel. Die Gegner erkannten dies und spielten stark und aggressiv. Die Freiburgerinnen versuchten in der Abwehr die Kreisspielerin der Gegner zu kontrollieren, doch leider gelang dies zu selten und so kassierten sie immer mehr Tore bis zum Zwischenstand von 7:10 für die Gäste.

Die HSG Freiburg nahm daraufhin die Auszeit. Nach der Auszeit waren die Freiburgerinnen motiviert und konnten so noch mit einem 12:12 die erste Halbzeit verlassen.
Nach der Pause war es ein hin und her. Erst führten die Gaggenauerinnen danach die HSG, doch beide Mannschaften kämpften bis zur letzten Sekunde. Am Ende machte ein Tor den Unterschied, 26:25. Gaggenau musste sich der HSG Freiburg geschlagen geben.

Es spielten:
Laura, Vera, Eva, Egge, Kathleen, Alina, Yara, Luciana, und Maike.


(Von: Egge) | 07.11.2016, 09:00

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Christian Müller Immobilien
  • Kempa

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1167275

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Do 11.05.
18:00 FT 1844 - mD-Jugend

Mi 17.05.

18:30 mD-Jugend - TV Gundelf.

Do 25.05.
11:00 wB-Jugend - SG Maulb/Stein
13:30 wB-Jugend - SV Allensbach
16:00 SG Kapp/Stein - wB-Jugend

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd