Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 1: Ungefährdet aber glanzlos

20.03.2017

19.03.2017 Landesliga: TV Brombach – HSG Freiburg 24:36 (12:19). Am Sonntag den 19.03. stand für die Herren 1 das Auswärtsspiel beim TV Brombach an. Aufgrund der Spiele in der Vergangenheit und der aktuellen Tabellenposition der Gastgeber stellten die Coachs Schweizer/Wachter die Jungs auf ein schwieriges und kampfbetontes Spiel ein.

Trotz aller Ermahnungen schien es einigen Spielern beim Aufwärmen noch etwas schwer zu fallen, sich nach dem sensationellen Spiel gegen St. Georgen an diesem Sonntagnachmittag richtig auf das Spiel einzustellen. Auch die amüsante Ansage der Aufstellung trug nicht gerade zu erhöhter Konzentration bei (Simom Hechter, Darius Ganter, Sebastian Putzig...). Rechtzeitig zum Anpfiff war der HSG Motor dann aber soweit in Betrieb, dass man relativ schnell die Weichen auf Sieg stellen konnte. Das 3:3 nach 4 Minuten sollte der letzte Gleichstand in dieser Partie sein und man konnte über ein 4:8 und 7:13 zum Halbzeitstand von 12:19 davonziehen. Schon in dieser ersten Halbzeit zeigte sich, dass dieses Spiel kein sonderlicher Leckerbissen werden würde. Die HSG stand hinten zwar weitestgehend solide, hatte aber immer wieder Momente der Unaufmerksamkeit, die Brombach vor allem durch ihr Spiel über den starken Kreisläufer Michael Günther nutzen konnte. Da es Brombach den Freiburgern im Angriff aber auch nicht wirklich schwer machte, Tore zu erzielen, konnte trotzdem ein solides Polster herausgespielt werden.
Vielleicht die erfreulichste Erkenntnis dieses Spiels ist, dass die HSG auch in Minute 30-35 Handball spielen kann. Nach fast genau 35 Minuten erzielte Jannis Konrad nämlich bereits das fünfte Tor für die Freiburger in Hälfte zwei während Brombach noch bei derer null blieb. Damit war das Spiel auch schon endgültig entschieden und die restlichen 25 Minuten entwickelten sich zum fröhlichen Scheibenschießen, wobei sich jeder Feldspieler in die Torschützenliste eintragen konnte. Bedenkt man, dass die Meisterschaftsfrage in dieser Saison im Extremfall über das Torverhältnis entschieden werden könnte, muss man sich bei der HSG sicherlich vorwerfen lassen zu fahrlässig mit den gegebenen Chancen umgegangen zu sein. Trotz einer eher mäßigen Leistung war der Sieg in diesem Spiel jedoch nie gefährdet und es zeugt auch von einer guten Entwicklung der Mannschaft, dass man mittlerweile nach einem Auswärtssieg mit 12 Toren noch sehr viel Luft nach oben sieht. Auf diesem Weg noch vielen Dank an die C-Jungs, die uns auch auswärts unterstützt haben, das könnt ihr in Zukunft gerne häufiger machen ;).
Am Sonntag den 26.03. wartet um 16:30 Uhr das nächste Auswärtsspiel beim TuS Oberhausen. Auch wenn es für die Hüsemer in dieser Saison nur noch um die goldene Ananas geht, wird es sich das Team um Alex Moser sicherlich nicht entgehen lassen wollen, der HSG im Meisterschaftskampf in die Suppe zu spucken. Zudem ist der TuS bisher die einzige Mannschaft, die in der Gerhard-Graf-Halle gewinnen konnte und wird sicherlich alles daran setzen auch im Rückspiel gegen die HSG zu punkten. Die Herren 1 würden sich über Unterstützung in der Halle freuen, um gegen die gewohnte Heimkulisse in Oberhausen dagegenzuhalten.

Für Freiburg spielten:
Markus Lais, Josip Buntic (beide Tor), Timo Friedrich 2, Janosch Sauer 1, Simon Stecher 1, Dennis Ganter 3/2, Lukas Klein 1, Christoph Muy 4, Jannis Konrad 7, Gabriele Dell´Aquila 2, Lorenz Franz 4, Sebastian Pytlik 7, Tobias Leupolz 4


(Von: Lorenz Franz) | 20.03.2017, 13:30

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Kempa
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1337223

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Fr 01.12. Pokal
18:30 SF Eintr. Frbg - Herren 2
Sa 09.12.

13:50 HSV Schopfheim - mD-Jugend
16:15 Regio-Hummeln - wB2-Jugend
20:00 HSG Mimm/Mühl - Herren 1
So 10.12.
15:00 SG Kapp/Stein 2 - wB1-Jugend
16:55 TV Gundelf. - wE-Jugend
Sa 16.12.
11:00 SG Könd/Tening - mB-Jugend
12:00 TSV Frbg-Zäh. - E-Jugend
18:00 TSV Haunstetten - Damen 1
18:00 TV Todtnau - Damen 3
20:00 TuS Ringsheim - Herren 1
20:00 TV Todtnau - Herren 2

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd