Sie befinden sich hier:hsg-freiburg.de  Aktuelles/Berichte

Herren 1: Die Pflicht erfüllt!

04.04.2017

01.04.2017 Landesliga: HSG Freiburg – SG Maulburg/Steinen 33:25 (13:15). Nach dem enttäuschenden Auftritt in Oberhausen und dem damit verbundenen Abrutschen auf den dritten Tabellenplatz war es am letzten Wochenende der Plan sich zu rehabilitieren. Mit dem Schlusslicht der Landesliga kam dabei eine vermeintliche Pflichtaufgabe auf die Herren 1 zu.

Schon in den Trainingseinheiten ermahnten die Coaches Wachter/Schweizer beinahe gebetsmühlenartig jeden einzelnen Spieler, den kommenden Gegner nicht zu unterschätzen. Obwohl das Hinspiel schon ein schweres Unterfangen war und die Gäste außerdem mit dem Toptorjäger der Liga, Andre Leuchtmann, anreisten, kam diese Warnung wohl in den wenigsten Spielerköpfen an.
Von Beginn an konnte eben dieser Leuchtmann ein ums andere mal unbedrängt aus dem Rückraum abschließen und so schon in der ersten Halbzeit 8 (!) Tore erzielen. Am Ende sollten es derer 13 sein. In der Abwehr agierte jeder einzelne Spieler zu passiv und ohne die nötige Aggressivität, um den Gästen schon früh den Wind aus den Segeln zu nehmen. Im Angriff schloss man beinahe an die "Leistung" in Oberhausen an. Fehlende Bewegung und der falsche Abstand zur Abwehr machte es den Gästen leicht, den Rückraum unter Kontrolle zu halten und so auch das Spiel über den Kreis und die Außen zu behindern.
Wahrscheinlich eine bezeichnende Szene für den Auftritt in der ersten Halbzeit war das letzte Tor der Gäste, das wieder einmal Andre Leuchtmann mit einem platzierten Kracher in den Winkel erzielen konnte, wobei die Gegenwehr der Abwehr allerdings auch eher an ein Spalier erinnerten.
Nach einer deftigen Ansprache der Trainer zur Halbzeit und einer Umstellung der Abwehr auf eine 5:1, mit Dennis Ganter auf der Spitze, sollte aber nach der Halbzeit die Wende eingeläutet werden. Die Gäste konnten zwar noch das 16:13 erzielen, mussten daraufhin aber einen 7:0 Lauf der HSG einstecken, die jetzt immer wieder durch Ballgewinne durch Dennis Ganter und Maik Wiggenhauser schnelle Tempotore erzielen konnte. Man merkte der SG nun an, dass es an Alternativen im Rückraum mangelte, um nach diesem Sturmlauf der Freiburger noch einmal einen Konter setzen zu können. So verlief diese Partie in den letzten Minuten etwas ruhiger und die HSG konnte noch einen sicheren Sieg einfahren.

Es spielten:
Markus Lais, Josip Buntic (beide TW), Maik Wiggenhauser 7/2, Dennis Ganter 7/2, Christoph Muy 5/2, Sebastian Pytlik 4, Jonathan Müller 3, Jannis Konrad 3, Timo Friedrich 2, Tobias Leupolz 1, Gabriele Dell’Aquila 1, Janosch Sauer, Lorenz Franz


(Von: Lorenz Franz) | 04.04.2017, 22:21

Haupt-Sponsoring-Partner

  • Kempa
  • Christian Müller Immobilien
  • DEVUS Autopartner
  • Handballheld Freiburg (Sport Koss GmbH)

Top-Sponsoring-Partner

  • Ernst+König GmbH
  • Brauerei GANTER GmbH & Co. KG
  • AOK Südlicher Oberrhein
  • OE-Reisen
  • Sparkasse Freiburg-nördlicher Breisgau

HSG Spenden-Shop

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Besucher seit dem 25.05.2011

1280273

InfoBox

Die aktuellen Ergebnisse:
Ergebnisse/Tabellen

Die nächsten Spiele:
Spiele/Tabellen

Sa 21.10.
13:00 mD-Jugend - HSV Schopfheim
14:15 wB-Jugend - JSG Schr/St.G.
17:00 wE-Jugend - SG Waldk/Denz
18:00 wB2-Jugend - SG Waldk/Denz
20:00 Damen 1 - TV Möglingen
18:00 TV Ehingen - Damen 3
20:00 TV Ehingen - Herren 1
So 22.10.
10:00 E-Jugend - SG Waldk/Denz
11:15 wD-Jugend - HG Müllh/Neu
12:30 wA-Jugend - SG Kapp/Stein 2
14:30 wE-Jugend - TuS Oberhausen
16:30 Damen 2 - SG Schen/Schil
18:15 Herren2 - TV Todtnau
12:45 TV Ehingen - mB-Jugend
16:10 SG Maulb/Stein - wC2-Jugend
17:30 SG Maulb/Stein - mC-Jugend

Liveticker 3. Liga Frauen:
Liveticker 3. Frauen-Handball-Liga Süd