weibl. C: Perfekter Auftaktsieg

11.01.2020 Südbadenliga: HSG Freiburg – JSG ZEGO 37:9 (18:3)

Einen perfekten Auftaktsieg legten unsere weiblichen C1 Mädels zum Rückrundenstart in der Wentzinger-Sporthalle am Seepark hin. Gleich von  Beginn an waren unsere Mädels hell wach und gingen schnell mit 7:0 in Führung.

Es dauerte ganze 11 Minuten bis die Gäste den ersten Treffer erzielen konnten. Zu gut stand unsere Abwehr an diesem Tag und es gab kaum ein Durchkommen. Und fanden die Gäste mal eine undichte Stelle in unserer Abwehr, so war hier noch eine gut aufgelegte Victoria, die die Würfe entschärfte und nur ganze drei Gegentore in Halbzeit eins zuließ. So war das Spiel nach 25 Minuten fast schon entschieden und wir gingen mit einer komfortablen 18:3 Führung in die Halbzeitpause.

Nach dem Pausentee machten unsere Mädels da weiter, wo sie aufgehört haben. Die Abwehr stand, egal wer wo spielte, jeder machte seine Sache sehr gut und die Gäste fanden kein Mittel unsere Abwehr zu knacken. Etliche Versuche blieben in der Abwehr hängen und die eroberten Bälle nutzten wir durch schnelles Umschalten zum Tempogegenstoß. Angetrieben von Nele S., die mit 10 Treffern erfolgreichste Werferin war,  aber auch ihre Mitspielerinnen gut in Szene setzte, enteilten wir den Gästen und bauten somit unsere Führung über ein 23:3, 25:5 zum 29:9 weiter aus. 

Aber nicht nur durch Tempogegenstöße kamen wir zum Torerfolg, auch im Angriffsspiel nutzten wir, durch schönes Kombinationsspiel noch so jede kleine Lücke oder erzielten durch tolle Kreisanspiele unsere Tore. Das Highlight setzte jedoch Johanna, die mit einer Hand in der Abwehr den Ball eroberte, diesen dann gleich zur Mitspielerin passte und zum Tempogegenstoß ansetzte, wo sie einen Traumpass wiederum mit einer Hand fing und eiskalt verwandelte. Ein sehenswerter Treffer, der in der Wentzinger-Sporthalle lautstark bejubelt wurde.

Es war an diesem Tag einfach eine rundum tolle kompakte Mannschaftsleistung, bravo Mädels, die zu diesem gelungenem Auftakt in die Rückrunde der Südbadenliga beitrug. 

Am kommenden Wochenende, Sonntag, 2.  Februar 2020, kommt es zum Spitzenspiel in Oberhausen – bitte kommt zahlreich und unterstützt unsere weibliche C1 – wir freuen uns auf Euch!

Anpfiff: 13:20 Uhr  in der Rheinmatthalle, 79365 Rheinhausen

Es spielten: Victoria, Laura (3), Alina H. (3), Anna (5) Alina S, Josefine (2), Lina (2), Luisa (4), Nele S (10), Lynn (3), Johanna (5)

(Bericht: Eveline Hillenbrand)